Die Fitnessbranche nach Corona
6. Juni 2020

pure: der neue Name für keimfreie Luft

Endlich darf in den Fitnessstudios wieder trainiert werden. Die Verunsicherung der Mitglieder wird jedoch auch in Zukunft spürbar sein. Vor allem das Infektionsrisiko über Aerosole in der Luft rückt immer mehr in den Fokus und stellt ein Ansteckungsrisiko dar, das mit herkömmlichen Hygienemassnahmen nicht vermieden werden kann. Mit pure bietet die für Ergoline bekannte JK-Gruppe eine ozonfreie und sichere UVC-Luftentkeimung, die 99,9 % der Viren und Bakterien neutralisiert und das Vertrauen Ihrer Kunden erhöht.

Das designprämierte Stand-alone-Gerät nutzt die patentierte Virobuster®-Technologie und ist sofort einsatzbereit. Für sehr grosse Trainingsflächen ist auch die Integration der UVC-Luftentkeimung in bestehende Lüftungs- und Klimaanlagen möglich. Mit pure geben Sie Ihren Mitarbeitenden, Trainern und Mitgliedern, neben der tatsächlichen Reduzierung des Infektionsrisikos, ein Gefühl von Sicherheit. Mit der verbesserten Lufthygiene schaffen Sie einen echten Wettbewerbsvorteil und legen den Grundstein, um auch für die Zukunft gut aufgestellt zu sein.

Weitere Informationen: www.pure-lufthygiene.de