Editorial Fitness Tribune – 199
19. Oktober 2022

Editorial Fitness Tribune – 200

Die 200. FITNESS TRIBUNE – eine Ausgabe voller Emotionen

Vor 35 Jahren liegt eine neue Zeitung an den Schweizer Kios-ken aus, gedruckt auf rosafarbenem Papier: die erste Ausgabe der FITNESS TRIBUNE.

Jean-Pierre Schupp, Gründer und Herausgeber, wird das Er-scheinungsbild des Fachmagazins 30 Jahre lang massgeb-lich prägen, bis er schliesslich 2017 an seinen Nachfolger Roger Gestach übergibt. Zu diesem Zeitpunkt hat sich das Magazin bereits als eines der Leitmedien der österreichischen und Schweizer Fitness- und Gesundheitsbranche etabliert und behält diese Position auch weiterhin. Den enormen Erfolg ver-dankt die FITNESS TRIBUNE ihren Herausgebern, aber auch den bekannten Kolumnisten wie z. B. Edy Paul oder Eric-Pi Zürcher, den hochinteressanten Fachartikeln zu branchenre-levanten Themen, den immer topaktuellen Berichten zu wich-tigen Events und besonders natürlich ihren treuen Leserinnen und Lesern, zu denen auch viele Grössen der Branche gehören.

Aus diesem Grund möchten wir die 200. Jubiläumsausgabe der FITNESS TRIBUNE gemeinsam mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, gebührend feiern. Daher haben wir uns ab Seite 6 auf Zeitreise begeben und für Sie die Geschichte der FITNESS TRIBUNE mit vielen Erinnerungsbildern aufbereitet. Auch bieten uns Jean-Pierre Schupp und Roger Gestach ihren ganz persönlichen Rückblick auf 35 Jahre FITNESS TRIBUNE (ab S. 10). Viele der Weggefährten des Fachmagazins wie Ariane Egli oder Gottfried Wurpes haben es sich ebenfalls nicht nehmen lassen, ihre Glückwünsche an das Magazin zu richten und uns zu verraten, warum sie auf die FITNESS TRIBUNE als Medium vertrauen und was sie in jeder Ausgabe als Erstes lesen (ab S. 10).

Dass die FITNESS TRIBUNE in diesem Jahr überhaupt ihr Jubiläum feiern kann, war Anfang dieses Jahres plötzlich nicht mehr sicher. Roger Gestach erkrankte und konnte die Entwicklung des Magazins nicht mehr verantworten. Seit-dem fragen sich viele in der Branche, wie es mit der FITNESS TRIBUNE weitergeht und vor allem wie es um die Gesundheit des Herausgebers bestellt ist. Roger selbst klärt über seinen Gesundheitszustand, die aktuelle Lage der FITNESS TRIBUNE und eine potenzielle Rückkehr im Interview ab Seite 24 auf.

Wie der Titel dieses Editorials verrät, ist die Jubiläumsausgabe ein Heft voller Emotionen – positiver wie leider auch negativer. Denn in dieser Ausgabe ist es uns trotz aller Feierstimmung auch ein Anliegen, uns von drei nationalen wie internationalen Branchengrössen zu verabschieden: Maria Paul-Stellato, u. a. ehemalige Head of New Markets bei Kieser Training, ist am 30. Oktober 2022 verstorben. Ihren Nachruf finden Sie auf Seite 50. Andy Zwing, u. a. Gründer von Fitness-Connection in Uster, stirbt am 5. Oktober 2022 nach einem jahrelangen Multiple-Sklerose-Leiden. Ihn verabschie-den wir auf Seite 51. Rainer Schaller, Inhaber und CEO der RSG Group mit Marken wie bspw. McFIT und JOHN REED, ist am 21. Oktober 2022 bei einem tragischen Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Ihm gedenken wir auf Seite 52.

Auch die 200. Ausgabe der FITNESS TRIBUNE spiegelt das wider, wofür unsere Fitness- und Gesundheitsbranche in der DACH-Region steht: Qualität, Beständigkeit und Freundschaft. Lassen Sie sich von den Geschichten der Herausgeber faszi-nieren, von den Glückwünschen der Branchengrössen begeis-tern und vom Leben der drei Verabschiedeten inspirieren.

Viele Emotionen beim Lesen wünscht
Ihre FITNESS TRIBUNE

FITNESS TRIBUNE – 200